Sie sind hier: QueerTausch > zu Hause

zu Hause

Para preguntas o más información en español por favor escribenos!


              www.queerexchange.org

2015 nominiert für


Herzlich Willkommen!!!

Wer oder was ist QueerTausch?

QueerTausch ist eine Gruppe von Ehren- und Hauptamtlichen bei AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., die sich mit Themen zu lesbischen, schwulen, bisexuellen und transidenten Menschen im Schüleraustausch und in internationalen Freiwilligendienstprogrammen beschäftigt.

QueerTausch versteht sich dabei als Sprachrohr, möchte präsent sein, alternative Familien- und Lebensformen sichtbar machen, zu einem offenen Umgang mit dem Thema ermutigen und daran arbeiten, dass queer selbstverständlich wird - auch international!

Warum gibt es QueerTausch?

Homosexuelle Gastkinder oder Gasteltern, homo-, bi- und auch transidente Menschen unter den ehrenamtlich Aktiven oder im Büro - das alles ist bereits Teil der deutschen Lebensvielfalt! Leider ist der tolerante und respektvolle Umgang auf vielen Ebenen - auch international - noch keine Selbstverständlichkeit. Deswegen gibt es QueerTausch!

Wie funktioniert das?

QueerTausch bringt sich ein, klärt mithilfe von Workshops und Infoständen auf und sensibilisiert für verschiedene Sichtweisen damit Berührungsängste und Unsicherheiten im Umgang miteinander abgebaut werden. Manchmal gibt's dabei Aha-Erlebnisse und das eine oder andere Mal fallen dabei Groschen oder sogar Steine von Herzen!
Wir von QueerTausch sind ansprechbar! Wir beantworten Fragen, finden bei Bedarf regionale Ansprechpersonen, helfen bei Schwierigkeiten des gegenseitigen Verständnisses und fühlen uns zuständig, wenn Menschen an Grenzen geraten weil sich etwas als 'queer' darstellt.